Ingolstadt ist bunt!

Das neu gegründete Aktionsbündnis „Ingolstadt ist bunt“ will der im Stadtteil Niederfeld geplanten Sonnenwendefeier des NPD-Landesverbandes am kommenden Samstag ein „Fest gegen Rechts“ entgegensetzen. Die Aufrufer des Aktionsbündnisses sind: Bündnis 90 / Die Grünen Ingolstadt, DGB Ingolstadt, DIE LINKE. Region Ingolstadt, Die PARTEI Ingolstadt, Gioventù Ingolstadt (Fangruppe ERC Ingolstadt), Gruppe La Résistance (LARA) Ingolstadt, Südtribüne Ingolstadt (Fans des FC Ingolstadt 04).


Das „Fest gegen Rechts“ soll am Samstag, den 13. Juni von 17:00 bis 19:00 Uhr auf dem Sportgelände des FC Niederfeld mit buntem Programm und Musik stattfinden.


Unter anderem sind Redebeiträge von Katharina Schulze (MdL, Bündnis 90 / Die Grünen) und Eva Bulling-Schröter (MdB, DIE. LINKE) vorgesehen.


Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen, ihren Protest zu zeigen!

Termine:

12.03. Köln (a)
15.03. Köln (h)
17.03. Köln (a)
22.03. Köln (h)

weitere Termine noch offen 
Gästeblock N.pdf
Adobe Acrobat Dokument 64.0 KB